Kooperation auf europäischer Ebene

Aufbau und Koordinierung eines europäischen Pflegeexpertennetzwerkes zur Ausbildung von „healthcare assistants“

In diesem durch die Europäische Kommission in Auftrag gegebenen Projekt steht die Ausbildung und die innereuropäische Mobilität von Pflegehilfskräften (healthcare assistants) im Zentrum. Die ungleichen Ausbildungsnormen der EU-Länder führen zu großen Unterschieden in der Versorgungsqualität und -sicherheit von Patienten. IEGUS baut gemeinsam mit der contec GmbH ein europaweites Netzwerk von Experten der Pflegeberufsausbildung und -regulierung von Pflegehilfskräften und eine Datenbank zu den rechtlichen Rahmenbedingungen und Ausbildungsvorschriften verschiedener EU-Länder auf. Aus best-practices werden Empfehlungen zu länderübergreifenden Ausbildungsvorschriften abgeleitet.