Prof. Dr. Gabriele Moos

Vergütungsstudie 2016

Zusammen mit Prof. Dr. Gabriele Moos, Leiterin des Studiengangs Gesundheits- und Sozialwirtschaft am RheinAhrCampus, führte die contec GmbH zum siebten Mal die Vergütungsstudie durch. Das IEGUS Institut war für die wissenschaftliche Auswertung der Daten zuständig. Über 900 Personen aus dem Top-Management wurden befragt. Die Ergebnisse bieten hochwertigen Aufschluss über Vergütungshöhen und Entgeltsysteme, aber auch über nicht-monetäre Anreize für Führungskräfte der Sozialwirtschaft. Außerdem gibt es spannende neue Ergebnisse u.a. zu den Themen Brancheneinfluss, Zusatzfunktionen und Gender-Pay-Gap.

Nachfolgeplanung auf Leitungsebene in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft

Das IEGUS Institut erarbeitete in enger Zusammenarbeit mit der Bank für Sozialwirtschaft eine neue Studie im Bereich Personalmanagement. Ziel war es, den Stand der Nachfolgeplanung in Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft zu analysieren und konkrete Maßnahmen abzuleiten. Wir freuen uns, nun die Ergebnisse der Studie präsentieren zu können. Wenn Sie Interesse an detaillierten Informationen sowie ausführlichen Ergebnissen der Studie „Nachfolgeplanung auf Leitungsebene in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft“ haben, senden Sie uns Ihre Kontaktdaten an Unternehmen@conquaesso.de.